Muskelaufbau trotz Ausdauersport?

Um die Frage schon mal zu klären: Ja, man kann Muskeln aufbauen trotz Ausdauersport.

Spielst Du zum Beispiel Fußball, verbrennst Du zwar viele Kalorien pro Training oder pro Spiel. Du kannst aber trotzdem zunehmen und Muskeln aufbauen. Man muss nur mehr Kalorien essen als man benötigt. Deshalb muss man auch die verbrannten Kalorien wieder durch Nahrung zu sich nehmen. Es ist zwar schwerer zuzunehmen und Muskeln aufzubauen, da man viel essen muss, um genug Kalorien und Makronährstoffe zu haben. Aber es ist auf jeden Fall möglich und auch gut machbar. Deshalb ist Stagnation im Muskelaufbau kein Grund den Sport, wie z.B. Fußball oder Basketball, aufzuhören.


Fazit: Muskelaufbau ist trotz Ausdauersport auf jeden Fall möglich!