Low Carb sinnvoll?

Unter einer Low Carb Diät versteht man eine Diät, bei der man jeden Tag weniger als circa 50 Gramm Kohlenhydrate konsumiert.

 

Durch eine Low Carb Diät kann man in sehr kurzer Zeit viel Gewicht und auch Fett verlieren. Denn der Körper nutzt Kohlenhydrate hauptsächlich zur Umwandlung in Energie. Sind aber keine Kohlenhydrate vorhanden, muss der Körper trotzdem in Takt bleiben und muss seine Prozesse fortführen können. Proteine dienen dem Körper nicht als Energiespeicher. Deshalb greift der Körper die Fettreserven an und zieht sich die Energie aus dem Fett des Körpers. Daher verliert man in einer Low Carb Diät schnell Fett.

 

Das hört sich zwar alles gut an, aber es ist zu beachten, dass der Körper in einer Low Carb Diät richtig leidet. Kaum Energie, kaum Kraft. Alleine psychisch ist man richtig fertig während so einer Diät. Man wird depressiv, hat meist schlechte Laune. Das schlimmste an dieser Diät ist aber, dass der Körper am Limit funktioniert und wirklich das Nötigste zum Funktionieren hat. Eine solche Diät ist vor allem auf Dauer schädlich für den Körper. Abnehmen geht auch gesünder und schonender!

 

Fazit: Ich kann eine Low Carb Diät auf keinen Fall empfehlen.