Pickel durch Protein?

In sehr vielen Fällen ist eine schlechte Ernährung verantwortlich für unreine Haut. Schlechte Ernährung kann sehr schnell durch schlechte Haut und Pickel erkannt werden. Doch Pickel können auch von den Stoffen in diversen Supplements hervorgerufen werden. Beispielsweise können im Proteinpulver Stoffe enthalten sein, auf die der Körper mit erhöhter Talgproduktion reagiert und als Folge entstehen Pickel. Dies variiert natürlich von Mensch zu Mensch. Auch supplementierte Vitamine können für Pickel verantwortlich sein. Beispielsweise Vitamin B6 und B12.


Natürlich sind Supplements nicht immer der Grund für Pickel. Oft werden zuckerhaltige Getränke, Süßigkeiten, Alkohol oder ein erhöhter Konsum von Getreideprodukten übersehen, die eigentlich der Auslöser für die Pickel sind. Natürlich können aber auch Hormone, wie zum Beispiel in der Pubertät, für die erhöhte Talgproduktion verantwortlich sein.

Aber alleine durch einen hohen Eiweißkonsum bekommt man keine Pickel!


Fazit: Eiweiß ist kein Grund für vermehrte Pickel. Viele andere Stoffe können die Ursache sein!