Wie lange pro Trainingseinheit trainieren?

Während dem Training wird dem Körper einiges abverlangt. Beispielsweise leert sich der Glycogenspeicher während dem Trainieren sehr stark. Aber auch der Testosteronspiegel im Blut sinkt während dem Training ab. Je länger eine Trainingseinheit dauert, desto stärker sinkt dieser Spiegel.


Deshalb sollte ein Workout nicht länger als eine Stunde dauern, um den drastischen Abfall des Testosterons im Blut zu vermeiden. Denn Testosteron ist ein essenzieller Stoff für den Muskelaufbau. In dieser Trainingszeit kannst Du aber Vollgas geben und alles geben. Eine Trainingseinheit sollte aber auch nicht unbedingt weniger als circa 20 Minuten dauern, da der Körper hier kaum gefordert wird und die für den Muskelaufbau nötigen Reize nicht gesetzt werden können. Natürlich kann man auch in 20 Minuten den Körper richtig fordern, im Normalfall sind 20 Minuten aber zu kurz. Meine Trainingszeit-Empfehlung liegt circa bei 40 bis 50 Minuten.


Fazit: Nicht länger als 60 Minuten trainieren!