Kraftsport fördert Gehirnzellen?

Keine andere Sportart ist so gut für das Gehirn wie Kraftsport. Studien haben bewiesen, dass das Gehirn am besten durchblutet wird, je näher sich eine Sportart dem Krafttraining annähert. Krafttraining erhöht die elektrische Gehirnaktivität und verbessert das Wachstum der Gehirnzellen. Krafttraining bewirkt also Gehirnzellenwachstum. Außerdem wird die Gedächtnisleistung erhöht, weshalb das Erinnerungsvermögen durch Krafttraining ebenfalls ansteigt.


Fazit: Krafttraining ist gut für das Gehirn!