Was bringen Muskeln?

Bringen Muskeln überhaupt etwas oder kann man damit einfach nur posen? Muskeln haben sehr viele Vorteile. Neben der Optik, die viele andere Leute beeindruckt, kann es auch sehr positive Effekte auf die eigene Psyche haben. Durch das Training und die Fortschritte wird man immer zufriedener mit seinem Körper und man steht sich selbst positiver gegenüber als zuvor. Das Wohlbefinden in seinem eigenen Körper steigt immens. Durch ständige Zielsetzungen wird  man motivierter und disziplinierter.


Außerdem können Muskeln Haltungsschwächen ausgleichen und ein aufrechtes, gutes Erscheinungsbild gewährleisten. Wirbelsäulenprobleme werden zudem vorgebeugt. Das Training selbst hat auch viele Vorteile: in jedem Training geht man bis an seine Grenzen. Dabei wird das Nervensystem stark belastet und wird dadurch "mittrainiert". Studien belegen sogar, dass die Gehirnaktivität durch regelmäßiges Training erhöht wird. Außerdem kann die durch Muskeln gegebene Kraft sehr hilfreich im Alltag sein. Letztes Jahr jedes Mal beim Kisten Schleppen abgekämpft, trägt man die Kisten nach einem Jahr Training ganz leicht hin und her.


Fazit: Zusammenfassend haben Muskeln nicht nur die Optik als Vorteil. Durch Muskeln wird vor allem das eigene Wohlbefinden verbessert.