Braucht man Protein-Shakes / Eiweiß-Shakes?

Die meisten Leute beginnen schon sehr früh, Protein-Shakes zu trinken, auch wenn sie erst ein oder zwei Monate trainieren. Doch sind diese Shakes wirklich wichtig?

Erst mal eine Erklärung: in einem Protein-Shake ist, wie der Name schon sagt, Protein enthalten. Diese stammen entweder aus tierischen Quellen oder sind vegan und stammen aus pflanzlichen Quellen. Betreibt man Fitness-Sport ist eine gewisse Eiweißmenge erforderlich, um optimal Muskeln aufbauen zu können, da diese zur Proteinsynthese benötigt werden und natürlich für den Aufbau von Muskeln. Viele greifen daher pauschal zu Eiweiß-Shakes. Doch alleine der Name sagt auch hier, wie diese Shakes zu bewerten sind. Eiweiß-Shakes zählen zu Supplements. Supplements sind Nahrungsergänzungsmittel. Sie ersetzen daher keine Nahrung und sind nur zur Ergänzung gedacht. Die eigentliche Nahrung ist das Wichtigste. Und bis zu einer gewissen Eiweißmenge, die man pro Tag isst, kann man locker ohne Shakes auskommen! Durch ganz normale Nahrung kann man seinen Eiweißbedarf auf jeden Fall decken. Deshalb empfehle ich, nicht zu Protein-Shakes zu greifen, sondern die Eiweiße durch die normale Nahrung aufzunehmen. Ist man natürlich professioneller Bodybuilder benötigt man eine sehr große Menge an Eiweiß aufgrund des hohen Gewichts usw. Hier können Eiweiß-Shakes kaum vermieden werden, um die nötige Menge zu erreichen.


Fazit: Protein-Shakes sind nicht notwendig!