Snacks für zwischendurch?

Egal ob in der Massephase, um die vielen Kalorien pro Tag zu schaffen, oder in der Definitionsphase den Hunger zu stillen: die richtigen Snacks für zwischendurch sind sehr wichtig. Dabei müssen aber Snacks in der Massephase und Snacks in der Definitionsphase differenziert werden. In der Massephase sollten sie möglichst kalorienreich und nährstoffreich sein. Deshalb eignen sich in der Massephase Trockenfrüchte oder Nüsse perfekt als Snack. In der Definitionsphase sollten Snacks möglichst gut sättigen und trotzdem nährstoffreich sein. Hier kann ich vor allem Obst und Gemüse empfehlen. Einfach immer einen Apfel oder eine Karotte dabei haben. Es sättigt, ist ein Süßigkeitenersatz (Obst) und ist sehr gesund!


Fazit: Die richtigen Snacks in der jeweiligen Phase sind sehr wichtig, um die Phase langfristig erfolgreich durchzuhalten!