Massephase und Definitionsphase?

Oft hört man in der Fitness-Sprache die Begriffe Massephase und Definitionsphase. Hauptsächlich unterscheiden sich die beiden Phasen nur in der Anzahl der Kalorien, die man pro Tag zu sich nimmt. Um das Ziel der Massephase, Muskelaufbau, zu erreichen, muss mehr gegessen werden als man am Tag benötigt, sodass man zunimmt. Deshalb ist man in der Massephase im Kalorienüberschuss. Dahingegen ist man in der Definitionsphase in einem Kaloriendefizit. Man isst also weniger Kalorien, als der Körper benötigt, um so Gewicht zu verlieren und den Körperfettanteil zu senken.


Fazit: Massephase und Definitionsphase unterscheiden sich hauptsächlich bezüglich der Ernährung.