Im Sommer definiert sein, aber nicht flach!

Natürlich ist das Ziel für den Sommer ein gut definierter Körper und zusätzlich ein Sixpack. Doch ist man voll in der Diät, sieht der Körper ziemlich flach aus und nicht füllig sozusagen. Die perfekte Kombination also: Sixpack plus gepumpter Körper. Dies ist möglich! Die Diät sollte man dafür schon vor der Badesaison beendet haben, denn dann ist ein Sixpack schon vorhanden. Nun muss mindestens 2 Wochen unbedingt Reverse Dieting eingelegt werden. Ist dies geschehen nimmt man so viele Kalorien zu sich, wie man benötigt. Man ist also weder im Kalorienüberschuss, noch im Kaloriendefizit. Dadurch nimmt man nicht zu, vor allem kein Fett, trotzdem ist man aber auch nicht flach und fühlt sich schwach, da der Körper die Menge an Essen bekommt, die er benötigt. So kann man die optimale Form für den Sommer erlangen und auch über den Sommer halten!

 

Fazit: Schritt 1: Diät; Schritt 2: Reverse Dieting; Schritt 3: gegessene Kalorien = Kalorienbedarf