Tipps gegen Hunger

Für den Sommer ist jetzt meist eine Diät angesagt, um schön definiert zu werden. Dabei hilft es natürlich, keine Hungerattacken zu haben. Wenn Du Deinen Hunger "unterdrücken" willst, gibt es ein paar hilfreiche Tipps: Trinke viel Wasser und esse viel Obst und Gemüse. Wasser füllt den Magen, genauso wie Obst und Gemüse. Man bleibt länger gesättigt und hat dadurch weniger Hunger. Esse außerdem viel Eiweiß, also eiweißreiche Lebensmittel, da Eiweiß am besten im Vergleich zu Kohlenhydraten und Fett sättigt. Ballaststoffe helfen Dir ebenfalls lange satt zu bleiben, da diese die Verdauung verlangsamen. Der nächste Tipp betrifft das Essverhalten: esse nicht, wenn Du keinen Hunger hast! Wenn Du keinen Hunger hast, dann musst Du auch nicht essen. Spare Dir die Kalorien für den Zeitpunkt auf, wenn Du Hunger hast. Ein weiterer hilfreicher Tipp: suche Dir eine Beschäftigung bzw. beschäftige Dich! Wenn Du Dich beschäftigst und es Dir auch noch Spaß macht, vergisst Du Deinen Hunger und hast kein Verlagen nach Essen, als würdest Du vergleichsweise nur zu Hause auf der Couch liegen.


Fazit: Eine Diät wird mit diesen Hungerkiller-Tipps um einiges leichter!