Gerstengraspulver - was bringt es?

Gerstengraspulver ist nichts anderes als Gerstengras in Pulverform. Es ist ein, wenn nicht sogar das gesündeste Lebensmittel, da es sehr viele Vitalstoffe enthält und eine sehr hohe Nährstoffdichte besitzt.


Zu den Wirkungen: beispielsweise hebt Gerstengras die Stimmung, hilft beim Verdauungsprozess, hemmt Hautkrebs, blockiert Brustkrebszellen, beeinflusst Blutzucker- und Cholesterinspiegel sehr positiv, schützt die Hautzellen und treibt die Reparatur der Haut an, gleicht den Säure-Basen-Haushalt aus, beeinflusst den Schlaf positiv und enthält letztlich sehr viele Mikronährstoffe.


Gerstengraspulver ist aber nicht nur allgemein gesund, sondern hat auch einige Vorteile in Bezug auf Fitness. Vor allem interessant für den Fitnesssport sind die hohen Mengen an Mikronährstoffen, die verbesserte Stimmung und der verbesserte Schlaf. Durch diese Wirkungen kann der Muskelaufbau optimiert werden. Bessere Stimmung kann besonders in der Diät von großem Nutzen sein.


Täglich empfehle ich circa 10 bis 15g Gerstengraspulver einzunehmen. Da es mit Wasser sehr eklig schmeckt, empfehle ich einen Fruchtsaft, um das Pulver zu lösen.


Fazit: Gerstengraspulver verbessert nicht nur die Gesundheit, sondern fördert auch den Muskelaufbau. Deshalb kann ich es auch aus eigenen Erfahrungen auf jeden Fall empfehlen.