Haben Kaugummis Kalorien - auch ohne schlucken?

Vor allem in der Diät sollte man wirklich sehr genau darauf achten, was und wie viel man isst, um optimale Erfolge bezüglich Fettabbau zu erzielen. Doch muss man wirklich si genau darauf achten, dass selbst ein Kaugummi schon aufgrund der Kalorien einberechnet werden muss? Prinzipiell hat ein Kaugummi logischerweise auch Kalorien, wie jedes andere Nahrungsmittel. Doch nimmt man auch Kalorien durch einen Kaugummi auf, wenn man diesen nicht einmal herunterschluckt?


Alleine die Tatsache, dass der Kaugummi seine Form und seinen Geschmack im Laufe des Kauens verändert, deutet daraufhin, dass Nährstoffe bzw. generell Stoffe vom Kaugummi durch den Speichel gelöst werden und so in den Körper aufgenommen werden. Kurz gesagt: ein Kaugummi hat Kalorien, auch wenn man ihn nicht schluckt. Doch wie viele Kalorien sind das? Sehr wenige! Circa 2 bis 4 Kalorien pro Kaugummi.  Kaugummis, in normalen Mengen verzehrt, müssen nicht in die Kalorienrechnung einberechnet werden. Außer es wird eine komplette 100g-Packung Kaugummis gegessen, aber das ist eher unwahrscheinlich.


Richtige Zuckerbomben sind jedoch nicht gesund und können letztendlich doch einige Kalorien enthalten. Aber bei herkömmlichen zuckerfreien Kaugummis muss man sich keine Gedanken machen. Kaugummis können kann sogar das Kauen fördern, sodass man bei normalem Essen dazu neigt, die Nahrung stärker und gründlicher zu kauen mit der Folge, dass Nährstoffe durch die bessere Zerkleinerung der Nahrung besser aufgenommen und verdaut werden können. Dieser Effekt, der durch das Kauen von Kaugummis entsteht, ist aber sehr minimal.


Fazit: Dieses Thema ist eher theoretisch, rein aus Interesse, um zu wissen, ob Kaugummis Kalorien haben bzw. auch Kalorien haben, wenn man diese nicht schluckt. Also keine Sorge: Kaugummis müssen nicht einberechnet werden! Außer es sind richtige Zuckerbomben!