Yohimbin - was ist es?

Schon lange bekannt in den afrikanischen Ländern: der Yohimbe-Baum. In der Rinde dieses Baumes entdeckten sie den sogenannten Stoff Yohimbin, der eine sexuell stimulierende Wirkung hat. Bis heute wird es beispielsweise bei einer erektilen Dysfunktion eingesetzt. Doch warum ist Yohimbin so interessant im Bezug auf Fitness?

 

Denn nicht nur die Libido kann bei beiden Geschlechtern durch diesen Stoff verbessert werden, sondern Yohimbin findet seine Anwendung auch in einigen Fatburnern. Yohimbin verhindert beispielsweise den Abbau von Noradrenalin, Dopamin und Serotonin, was als das Glückshormon bekannt ist. So hilft es, in einer Diät in guter Stimmung zu sein bzw. die Laune anzuheben. Durch die längere Verfügbarkeit von Noradrenalin und Dopamin erhöht sich die Konzentrationsfähigkeit. Außerdem kann durch Yohimbin das Hormon Adrenalin länger fettverbrennend wirken, was in der Diät ebenfalls von Vorteil ist. Wichtig zu wissen ist, das sogenannte Alpha-2-Rezeptoren die Fettzellen, die als Notreserve für den Körper dienen, vor einem Zugriff und so vor der Entleerung schützen. Diese Zellen liegen meist an den weitverbreiteten Problemzonen, wie Bauch, Gesäß oder an der Hüfte. Durch Yohimbin werden diese Alpha-2-Rezeptoren an Ihrer Arbeit gehindert, sodass auch das Fett dieser Zellen zur Energiegewinnung verwendet werden kann und diese Zellen ebenfalls langsam entleert werden.

 

Yohimbin sollte aber auf jeden Fall nur in den angegebenen Mengen und nicht überdosiert konsumiert werden. Außerdem ist eine Einnahme bei Bluthochdruck nicht empfehlenswert. Die Einnahme von Yohimbin sollte sogar einzeln und getrennt und nicht in Kombination mit anderen Lebensmitteln erfolgen. Vor allem Lebensmittel wie Fleisch, Nüsse, Käse oder Schokolade sollten nicht zur selben Zeit konsumiert werden! Auch die Einnahme von Anti-Depressiva, Amphetaminen, Beruhigungsmitteln, Koffein oder Antihistaminika in Kombination mit Yohimbin sind nicht empfehlenswert! Am besten einfach kurz ärztlich abchecken lassen, ob die Einnahme risikofrei ist.


Die EInfurh nach Deutschland ist allerdings illegal, da die Verwendung in supplements nicht erlaubt ist.

 

Fazit: Yohimbin besitzt einige Eigenschaften, die für eine Diät und für die Fettverbrennung sehr vorteilhaft sind. Dennoch würde ich solche Fatburner nicht empfehlen, sondern würde eine Diät ohne Fatburner empfehlen. Ganz abgesehen von meiner Empfehlung, muss trotz Einnahme von Yohimbin ein Kaloriendefizit vorliegen, um überhaupt abnehmen zu können! Yohimbin unterstützt lediglich die Fettverbrennung und hebt die Laune. Außerdem ist die Einfuhr nach Deutschland illegal!